Steffen Zell - Ihr Versicherungsmakler in Ehringshausen und Wetzlar Steindorf

Wir helfen Ihnen gerne 06443 8223500

Trauerfall-Vorsorge

Was leistet die Monuta Trauerfall-Vorsorge?

Ziel der Sterbegeldversicherung ist die finanzielle Absicherung für den Todesfall.
Die Monuta Sterbegeldversicherung zur Trauerfall-Vorsorge versichert eine von Ihnen festgelegte Summe, mit der später die im Trauerfall anfallenden Kosten beglichen werden können. Verstirbt die versicherte Person, tritt die Sterbegeldversicherung in Kraft und die Versicherungssumme wird umgehend an den vertraglich bestimmten Empfänger ausgezahlt, sobald der Monuta die erforderlichen Dokumente (Sterbeurkunde und ärztliche bzw. amtliche Bescheinigungen) vorliegen.
 
Die Auszahlung der Sterbegeldversicherung bleibt steuerfrei, wenn sie zur Deckung der Bestattungskosten (inklusive Grabpflege) genutzt wird. Zudem zählt die Sterbegeldversicherung zum "sozialhilferechtlichen Schonvermögen", das – etwa im Falle einer Arbeitslosigkeit – nicht in die Vermögensberechnung mit einbezogen wird.
 
Die Monuta Sterbegeldversicherung zur Trauerfall-Vorsorge lässt sich optimal auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. So haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, zwischen einer laufenden Beitragszahlung oder einer Einmalzahlung zu wählen. Darüber hinaus können Sie mit dem Scenarium die Rahmenbedingungen für Ihre Bestattung schaffen. Haben Sie die Trauerfall-Vorsorge erst einmal abgeschlossen, können Sie sich Ihr Leben lang sicher sein, dass auch Ihr letzter Weg so verläuft, wie Sie es möchten.





 
Schließen
loading

Video wird geladen...